Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Diabetes mellitus (DM)




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. März 2011, 12:45 
Offline

Registriert: Montag 7. März 2011, 08:39
Beiträge: 300
Wir haben mehrere Mails und Anrufe bekommen, SIT gegen Diabetes zu entwickeln.
Wer an einem Vorversuch teilnehmen möchte, ob sich, auch bei Insulintherapie, die Insulindosen oder die Dosen der oralen Antidiabetika reduzieren lassen, möge sich bitte melden.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. März 2011, 13:34 
Offline

Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 19:48
Beiträge: 225
Da werde ich mehrere Patienten auffordern, sich zu melden. Das wäre ja echt toll, wenn es da Lösungen gäben die Bauchspeicheldrüse wiederherzustellen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. April 2011, 05:28 
Offline

Registriert: Montag 7. März 2011, 08:39
Beiträge: 300
Die Mittel hierfür sind Neese und Steinbach, je 3 mal 10 Tropfen pur.
Sie sind ab Mitte April im Shop erhältlich.
Nach beobachteten Einzelangaben (15 Patienten) lässt sich Insulin reduzieren- also bitte engmaschiger den Blutzucker kontrollieren bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus.
Auch bei oralen Antidiabetika bitte Vorsicht, die Tabletteneinnahme muss ggf. reduziert werden, da die Blutzuckerspiegel fallen können!


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Sonntag 3. Juli 2011, 07:46 
Offline

Registriert: Sonntag 3. Juli 2011, 07:23
Beiträge: 1
Wohnort: wien
Mein Name ist ingo und ich bin seit ungefähr 10 Jahren Diabetiker. Da meine Bauchspeicheldrüse noch arbeitet, nehme ich einmal am Tag das Langzeitinsulin LEVEMIR
Mein Langzeitzuckerwert hat sich durch die Einnahme von NEESE,das ich seit ungefähr
6-8Wochen Täglich einnehme soweit verringert, das ich meine gewohnte Insulinzufuhr um 2 Einheiten verringern musste. Ich bin gespannt wo das noch hinführt. :))))
Herzliche grüsse Ingo Weber aus Wien


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 20. Juli 2011, 20:28 
Offline

Registriert: Montag 7. März 2011, 08:39
Beiträge: 300
Eine 43-jährige Patientin mit seit 5 Jahre bekanntem Diabetes mellitus, 2 mal 850 Metformin-morgens und abends- konnte nach 4 Wochen mit 3 mal 10 Tropfen Neese vor dem Essen ihre abendliche Metformingabe absetzen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 27. Juli 2011, 17:36 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 09:09
Beiträge: 22
Hallo,
laut einem Bluttest hatte ich am 8 Juli einen
HbA1C von 11,1 !!!!!!
ich sollte Janumed nehmen und eine Diabetes-Diät machen. Das wollte ich nicht!!!
Dann habe ich Frau Dr. Teupe aufgesucht, ich erhalte seitdem 2 mal die Woche 500 ml Neese iV. und esse auch ganz normal, wie vorher auch.
Brot, Reis, Nudeln und Kuchen gehört für mich zur Grundnahrung.
Am 26.7 hatte ich einen BZ von 107 mg% nach dem Essen !!!!
Heute am 27.7 ist der Wert auf 72 mg% gesunken.
Bei so einem Wert kann ich gerne auf weitere Medikamente verzichten.
Ich werde weitere Ergebnisse gerne posten.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Freitag 5. August 2011, 07:43 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 09:09
Beiträge: 22
Hallo und guten Morgen,

die Woche war wieder Super für meinen Blutzuckerspiegel.
Am Dienstag den 2.8 hatte ich einen BZ von 102 mg% nach dem Essen und gestern morgen einen BZ von 106 mg% nüchtern!!!!!

Bis bald.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Freitag 12. August 2011, 07:16 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 09:09
Beiträge: 22
Hallo,

Gestern habe ich die neuen Ergebnisse meines Bluttest bekommen:
Mein Wert ist von HbA1C 11,1 auf HbA1C 8,2 zurückgegangen und gestern hatte ich einen BZ von 86 mg% nach dem Frühstück.
Das ganze nach nur 4 Wochen finde ich einfach nur GIGANTISCH !!!!

Bis die Tage


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 31. August 2011, 09:40 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 09:09
Beiträge: 22
Hallo,
bin mal wieder im Forum um Werte zu posten.
Da Frau Dr. zur Zeit in Urlaub ist war es die letzten beiten Wochen nicht möglich die Infusion zu bekommen, sodass ich 50ml täglich getrunken habe. Und mein BZ bewegt sich vo 92 - 136 je nach tageszeit. Gigantisch oder???!!!

Gruß
bis bald
Holger


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diabetes mellitus
 Beitrag Verfasst: Dienstag 6. September 2011, 22:54 
Offline

Registriert: Montag 21. März 2011, 16:17
Beiträge: 24
Gigantisch! Also kann HerbaLux Diabetes mellitus offensichtlich ausheilen, wenn man gleich Neese gibt, als Tropfen und zusätzlich als Infusion. Warum bekommst du so viel Neese als Infusion? Wiegst du viel?
Das heißt also, erst Versuche mit Neese...wenn das nicht klappt, dann erst Insulin und Tabletten. Da muss die Schulmedizin aber umdenken! Stellt euch vor, dass man Diabetes mellitus ausheilen kann, ohne Diät, ohne Tabletten, ohne Insulin zu spritzen, was für ein Gedanke!!!Was für ein Plus an Lebenqualität!
Das Unmögliche wird möglich;weißt du, Holger, was du für ein Glück mit dieser Therapie hast?


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Foren-Übersicht » Diabetes mellitus (DM)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de